Mac OSX auf Linux mit VirtualBox

Wenn man gerade mal keinen Mac zur Verfügung hat und trotzdem auf OSX angewiesen ist, ist es möglich, das Apple-Betriebssystem in einer virtuellen Maschine laufen zu lassen. Das ist eigentlich legal, da die Apple-Lizenzbedingungen es seit der OSX-Version 10.7 erlauben, OSX auch in einer virtuellen Maschine auszuführen. Allerdings gilt dies nur, wenn die Virtualisierung auf einem Apple-Computer erfolgt. Auf Linux- oder Windows-PCs besteht hier eine rechtliche Unsicherheit. Nichtsdestotrotz hat die Community nach Möglichkeiten gesucht, OSX auf Linux-Maschinen zum Laufen zu bringen. Ich beschreibe hier den Weg, den ich gegangen bin.

Voraussetzungen: Virtual Box 5.10.0, ISO-Datei von OSX 10.6 “Snow Leopard”

Erzeugen der virtuellen Maschine mit folgenden Daten:

  • Name: OSX_aktuell
  • Typ: OSX
  • Version: El Capitan
  • Hauptspeicher: 4096 MB
  • Zwischenablage: bidirektional
  • Hauptplatine: Diskette abwählen!
  • 1 Prozessor
  • Bildschirm: 128 MB
  • Massenspeicher: 60 GB

Anpassen der virtuellen Maschine mit dem Programm VBoxManage (zunächst VirtualBox beenden, dann in der Konsole folgende Befehle ausführen:

VBoxManage modifyvm "OSX_aktuell" --cpuidset 00000001 000106e5 00100800 0098e3fd bfebfbff
VBoxManage setextradata "OSX_aktuell" "VBoxInternal/Devices/efi/0/Config/DmiSystemProduct" "iMac11,3"
VBoxManage setextradata "OSX_aktuell" "VBoxInternal/Devices/efi/0/Config/DmiSystemVersion" "1.0"
VBoxManage setextradata "OSX_aktuell" "VBoxInternal/Devices/efi/0/Config/DmiBoardProduct" "Mac-F2238BAE"
VBoxManage setextradata "OSX_aktuell" "VBoxInternal/Devices/smc/0/Config/DeviceKey" "ourhardworkbythesewordsguardedpleasedontsteal(c)AppleComputerInc"
VBoxManage setextradata "OSX_aktuell" "VBoxInternal/Devices/smc/0/Config/GetKeyFromRealSMC" 1

Dann Virtualbox starten und OSX von der “Snow Leopard” Installations-CD installieren (wie auf einem “normalen” Mac). Dann die Softwareaktualisierung ausführen (mindestens zweimal). Anschließend im App-Store OSX “El Capitan” downloaden und das Installationsprogramm ausführen.

Danach noch folgende Anpassung der Bildschirmauflösung auf 1440 x9 00 Bildpunkte vornehmen:

VBoxManage setextradata "OSX_aktuell" "VBoxInternal2/EfiGopMode" 4

und schließlich die Zahl der Prozessoren auf 2 erhöhen. Fertig

Dieser Beitrag wurde unter Linux, Mac, OSX, VirtualBox, Virtualisierung abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.