Qt-Anwendung für iOS kompilieren

Wenn man versucht, eine mit Qt und der Qt Creator-IDE erstelle Anwendung in OSX für iPhone oder iPad zu kompilieren, erhält man folgende (verkürzte) Fehlermeldung beim Start der Anwendung im iOS-Simulator:

You are creating QApplication before calling UIApplicationMain.

Die Lösung für dieses Problem ist überraschend einfach (getestet mit Qt 5.3.1). Einfach den Code der “Main”-Funktion wie folgt ändern:

#if defined(Q_OS_IOS)
extern "C" int qtmn(int argc, char *argv[])
#else
int main(int argc, char *argv[])
#endif
{
    QApplication a(argc, argv);
    MainWindow w;
    w.show();
    return a.exec();
}

Dieser Beitrag wurde unter iOS, Qt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.